Beispielbild

Sara Wortmann 'Labor - Mutter Courage' noch bis März 2018 am Theater Lübeck

von Kerstin Knudsen

Regisseur Andreas Nathusius folgt in seiner Inszenierung von »Mutter Courage« den Spuren Brechts: Ihn interessieren die gesellschaftskritischen Aspekte und insbesondere die Parallelen zur Gegenwart, zu heutigen Kriegen und Machtverhältnissen – und unsere europäisch-westliche Beteiligung daran. Denn kann man in einer Zeit, in der sich das Machtgefüge der Welt verschiebt, in der radikale Veränderungen vor sich gehen, die Möglichkeit eines Krieges – auch in Europa – wirklich noch als dystopische Phantasie abtun? Sara wird in der Rolle der Kattrin zu sehen sein, die Premiere war am 29.09.2017  im Theater Lübeck. Mehr Infos, der gesamte Spielplan bis März 2018 und Tickets hier

Zurück