Beispielbild

Anton Pleva 'Sherlock Holmes - Der Tod des Bayernkönigs' Premiere 13.07.18 Luisenburg-Festspiele

von Kerstin Knudsen

Eine verschleierte, junge Dame erscheint in der Baker Street und bittet Sherlock Holmes und Dr. Watson um Hilfe: Ein kulturliebender Verwandter von ihr hat eine ägyptische Mumie importieren lassen. Die Menschen des Transports sind allesamt gestorben. Jetzt fürchtet der Verwandte um sein eigenes Leben und um seinen Verstand, denn allabendlich flüstert die Mumie ihm zu – auf bayerisch. Der Verwandte ist niemand Geringerer als König Ludwig II., die junge Dame seine Cousine Therese von Bayern. Holmes´ Neugier ist geweckt…

Mit Anatol Preissler übernimmt ein ausgewiesener Komödienexperte die Regie. Mit brillantem Timing lässt er seine Stars von Pointe zu Pointe und Umzug zu Umzug hechten. Sherlock Holmes´ neuester, gänzlich unbekannter Fall lässt den wohl berühmtesten aller Detektive nicht nur in ein fremdes Umfeld kommen. Preissler spielt darüber hinaus verschmitzt mit den Erwartungen und Grenzen nicht nur des kriminalistischen Genres. Anton wird in der Rolle des Dr. Watson zu sehen sein, die Premiere ist am 13.07.2018. Mehr Infos zu den Luisenburg Festspielen in Wunsiedel und zum Stück hier

Zurück